Anmeldung und Übertritt Wahlpflichtfächergruppen an der Realschule Schulprofil Personelles Infos Tag der offenen Tür 2022 Beratung und Hilfsangebote Offene Ganztagesschule Elternbeirat RSB intern Kontakt Förderverein

Kunst

Die Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler wird im Kunstunterricht an der RSB optimal gefördert. Bereits beim Betreten des Schulhauses fallen in Rahmen ausgestellte farbenfrohe oder auch fein gezeichnete Arbeiten auf. Vor allem der Kunstbereich ist schnell zu erkennen: kleinere Arbeiten werden eben mal direkt nach Fertigstellung an Türen oder Wänden befestigt.

Sehr beliebt ist in der siebten Jahrgangsstufe immer die Gestaltung eines Comics.

Doch auch andere Techniken kommen zum Einsatz, wie bei der Gemeinschaftsarbeit „Aquarium“. Hier wurde mit Moosgummi-Fischen gedruckt und im Team ein eigenes Aquarium gestaltet.

Doch auch andere Techniken kommen zum Einsatz, wie bei der Gemeinschaftsarbeit „Aquarium“. Hier wurde mit Moosgummi-Fischen gedruckt und im Team ein eigenes Aquarium gestaltet.

Der Linoldruck erfreut sich großer Beliebtheit. Hier schnitzen die Schülerinnen und Schüler aus einer Linolplatte ein Motiv und drucken dann das eigentliche Bild spiegelverkehrt ab.

Erste räumliche Darstellungen werden durch das Gestalten eines Zimmers erfahren. Bei dieser Collage werden aus Katalogen ausgeschnittene Einrichtungsgegenstände so angeordnet, dass ein räumlicher Eindruck entsteht.

Für tolle Arbeiten sind nicht unbedingt Farben nötig. Bleistift- oder Kohlezeichnungen sind bestens dafür geeignet, ausdrucksstarke Bilder zu gestalten. Natürlich sind auch Kombination möglich.

Im Kunstunterricht beschäftigen wir uns auch mit zeitgenössischen Malerinnen und Malern wie zum Beispiel Johanna Wagner und natürlich mit den berühmten Vertretern der Kunstgeschichte (Franz Marc). Im Stile dieser Künstler werden dann eigene Arbeiten gestaltet.

Text: Doris Kunst