Anmeldung und Übertritt Wahlpflichtfächergruppen an der Realschule Eindrücke aus der RSB Schulprofil Personelles Infos Beratung und Hilfsangebote Offene Ganztagesschule Elternbeirat RSB intern Kontakt Förderverein

Mountainbike

Schularbeitsgemeinschaft RSB - DAV

Das Fach Sport spielt im Schulleben der RSB eine wichtige Rolle, weil gerade durch die Handlungsorientierung die Förderung wichtiger Kompetenzen gelingt. Wir legen in diesem Bereich großen Wert auf die Ausbildung der Persönlichkeit unserer Schülerinnen und Schüler, die Vermittlung soliden sportspezifischen Grundwissens, die Förderung grundlegender Einstellungen und Werte, die Erziehung zur Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Eigeninitiative und reflektiertem Umweltverhalten sowie die Motivation zu außerunterrichtlichen Aktivitäten, sprich Motivation zu lebenslanger sportlicher Betätigung. Als Partner unserer SAG (Schularbeitsgemeinschaft) unterstützen uns zwei Mountainbike-Guides des Deutschen Alpenvereins (Sektion Aschaffenburg) sowie das örtliche Fahrradfachgeschäft RoGi Bike. Durch die kooperative und überaus Gewinn bringende Zusammenarbeit können wir die oben genannten Ziele umsetzen und die Kompetenzen der Schüler umfassend und nachhaltig erweitern.

Arbeit in der SAG: Rahmenbedingungen und Aktionen
Seit der Neugründung unseres Bikepool-Standorts ist es uns gelungen, pro Schuljahr ein bis zwei Mountainbikegruppen mit je 10 Schülerinnen bzw. Schülern im Rahmen des Differenzierten Sportunterrichts zu unterrichten – und dies trotz des vielfältigen Nachmittagsangebots, das an unserer Schule herrscht. Das Vorhaben erfährt volle Unterstützung seitens der Schulleitung. Momentan befinden sich zehn Mountainbikes im SAG-Bestand. Ergänzend dazu gibt es eine kleine Fahrradwerkstatt mit entsprechender Grundausstattung. Die sichere Unterbringung der Mountainbikes ist gewährleistet. Personell steht der Schule eine Lehrkraft zur Verfügung. Herr Dirk Zipf hat im Rahmen einer staatlichen Fortbildung den C-Trainer Schein und sein Wissen in einer weiteren Fortbildung des DAV vertiefen können. Des Weiteren kommen an die RSB zwei Fachübungsleiterinnen (FÜL) Mountainbike des Deutschen Alpenvereins, die sich intensiv und umfassend durch entsprechende DAV-Kurse für diese Aufgabe qualifiziert haben, und außergewöhnliches Engagement zeigen.
Schließlich kann die RSB sowohl personell als auch materiell auf die hervorragende Unterstützung des örtlichen MTB-Fachhändlers RoGi Bike zurückgreifen. Mit dieser personellen Erweiterung hat unsere Schule ein Alleinstellungsmerkmal im MTB-Bereich. für die gute Arbeit an und mit der SAG MTB sind die erlebnisreichen Einheiten mit der Mountainbikegruppe im Verlauf des Schuljahres. Schließlich sind die hervor-ragenden Ergebnisse zu nennen, die die MTBler der RSB bei den Schulsportwett-bewerben erzielen. Schon im Gründungsjahr 2014 war die RSB beim Landesfinale in Rappershausen (Rhön) in der gemeldeten Wettkampfklasse die beste Realschule Bayerns.

Wahlunterricht